Biografie

 

geboren am 1961 in Wuppertal / D
lebt und arbeitet in Basel, Berlin, Freiburg und Wien

 

de.wikipedia.org: Till Velten
sikart.ch: Velten, Till

 

 

Ausbildung

1967-1980

Rudolf Steiner Schule, Wuppertal / D

1981-1982

Fotografie- und Medien-Ausbildung, Düsseldorf / D

1982-1984

Studium Freie Kunst an der Gesamthochschule Kassel / D bei Floris M. Neusüss

1984-1992

Kunststudium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Gerhard Richter und Fritz Schwegler

1988

Meisterschüler, M.A.

1996-2000

Philosophie- und Theologiestudium, Hochschule Stuttgart / D

1998

Projektbezogene Mitarbeit im Architekturbüro Herzog & De Meuron, Basel / CH

1998-2000

Assistent von Remy Zaugg, Basel / CH

 

 

Wettbewerbe / Preise / Stipendien

1989

Graduierten-Stipendium des Landes Nordrhein-Westfalen für Paris
Kunstförderpreis Stadt Hamburg / D


1991

Stipendium Kunstfonds, Bonn / D


2003

Ankauf Basel-Stadt / CH


2004

Werkjahr Kanton Basel Stadt / CH


2005

Präsidialamt und Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich
Projekt in der Hardau, Zürich
Werkbeitrag Kanton Basel-Stadt
Kanton Basel-Stadt: Berlin Stipendium


2007/2011

Arbeitsstipendium Kunstfonds Deutschland


2014

Publikationsstipendium Kunstfonds Deutschland

 

Lehraufträge / Professuren

1991-1992

Assistenz Kunstakademie Düsseldorf / D


1992

Lehrauftrag Bildhauerei, Schule für Gestaltung Basel / CH


1994-1995

Lehrauftrag Bildhauerei, Schule für Gestaltung Basel / CH


2000-2005

Lehrtätigkeit für die Oberstufe an der FWS, Lörrach / D


2005

Lehrauftrag an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel / CH


2005

Lehrauftrag an der Hochschule Luzern, Design & Kunst, Luzern / CH


2005-2006

Lehrauftrag an der Hochschule der Künste Zürich / CH


2006-2007

Professur an der Kunsthochschule Kassel / D


2008-2010

Leitung und Ausrichtung Masterstudiengang Art in Public Spheres, Hochschule Luzern, Design&Kunst, Luzern / CH


2010-2012

Professur für Art in Public Spheres, Hochschule Luzern Design & Kunst, Luzern / CH


2012-2013

Gastprofessur Hochschule für Gestaltung, Karlsruhe / D


2014

Interdisziplinärer Workshop Erforschung von Welt durch die Methoden des Gesprächs, Hochschule der Künste, Zürich / CH


ab 2015

Sigmund Freud Universität Wien / A, Professur Bildhauerei


Symposien / Talks

2009

MasterTalk 1: Kunst als Verweigerung, mit Vito Acconci / NY, Chateau Gütsch, Luzern / CH


2010

MasterTalk 2: Kunst als Protest The Yes Men / New York, Peter Schumann & Bread and Puppet Theatre, Vermont / USA
Vanja Palmers und Schwester Theresia / Luzern, Chateau Gütsch, Luzern / CH


2011

MasterTalk 3: Die Stadt als dubioses System, mit Ai Weiwei, Peking (wegen Verhaftung nicht anwesend) und Uli Sigg, Mauensee, Kurplatz Luzern / CH